Freitag, 16. November 2012

Frankfurt Impressions

Nach etwas längerer Zeit gibt es mal wieder einen Post, der sich nicht um Bücher und auch nicht um Beauty handelt. In einer Woche geht es wieder zurück nach Hause und die Internatszeit endet. Deswegen gibt es hier noch ein paar Eindrücke aus Frankfurt, die in den letzten Wochen entstanden sind.










Kommentare:

  1. Wo wart ihr denn da unterwegs? Die Ecke kenn ich ja noch gar nicht.
    Der rote Baum ist definitiv das schönste Bild; ich mag solche extrem gefärbten Bäume total gerne! :)

    Bist wahrscheinlich halb froh, halb traurig Seckbach zu verlassen, was? Aber hauptsächlich froh, schätze ich. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir waren im Städel. Im Museum auf der anderen Main-Seite. Da war eine Ausstellung über die schwarze Romantik und die war echt großartig. Und an dem Tag hat auch noch eine Ausstellung über und mit Zeichnungen von Raffael angefangen :)
      Joa ich bin schon ziemlich froh, dass es wieder nach Hause geht :D Auch mehr dreiviertel froh und nur ein viertel traurig ;)

      Löschen